Aschenstein Rundweg

Wegstrecke: ca. 7,4 km
Gehzeit: ca. 2:05 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Daxstein

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz am Ortsende von Daxstein. Vorm Berghotel führt der Goldsteig bergab. In einer 90-Grad-Rechtskurve geht man geradeaus in den Wald. Wieder auf der Teerstraße folgt man links dem Goldsteig bis Fradlberg. Am Ortsbeginn geht es links auf dem Teersträßchen, das weiter oben in eine Schotterstraße und dann in einen Waldweg übergeht,  bergauf und man folgt den Wegweisern zum Kleinen Aschenstein. Diesen erreicht man über einen kurzen Stichweg nach links vom Wanderweg aus. Wieder zurück an der Abzweigung geht es links weiter bis zu einer Einmündung, wo ein Wegweiser zum  Aschenstein weist. Auf einem Waldweg immer bergauf erreicht man bald den Gipfel mit der Hütte. Aussicht gibt es hier keine.
Von der Hütte geht man ein kurzes Stück auf dem selben Weg wieder bergab bis zu einem Baum mit einem gelben Ring. Hier hält man sich rechts und geht weglos bergab bis zur Forststraße. Diese mündet in eine Teerstraße, die links zum Ausgangspunkt führt.

 

 

Gesamtstrecke: 7495 m
Maximale Höhe: 924 m
Minimale Höhe: 569 m
Gesamtanstieg: 463 m
Gesamtabstieg: -503 m
Gesamtzeit: 02:57:25
Download file: Aschenstein Rundweg 2020.gpx