Von Bayerisch Eisenstein am Regen nach Regen.

Wegstrecke: ca. 30 km
Gehzeit: ca. 6:45 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Bahnhof Regen

Ausgangspunkt ist der Bahnhof in Regen, dort gibt es kostenlose Parkplätze. Mit der Waldbahn geht es nach Bayerisch Eisenstein.
Dort geht man vom Bahnhof auf der Bahnhofstraße Richtung Großer Arber. Am Ortsende zweigt rechts der Flußwanderweg am Regen nach Zwiesel ab. Er ist gut ausgeschildert und wechselt mehrmals die Flußseiten.
Durch die Stadt Zwiesel gibt es mehrere Möglichkeiten, wichtig ist nur, dass man sich am Ortsende auf der linken Seite des Regens befindet. Hier geht der Flußwanderweg nach Regen weiter und ist ebenfalls gut ausgeschildert.
Am Stausee vor Regen führt der Weg rechts über die Brücke und geht auf der rechten Flußseite weiter. Am Rodenstocksteg geht es links über den Fluß in den Kurpark. An der Ludwigsbrücke hält man sich links, über die Ampel, dann links und gleich wieder rechts in den Bahnhofsweg. Dieser führt zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

Gesamtstrecke: 30.06 km
Maximale Höhe: 735 m
Minimale Höhe: 504 m
Gesamtanstieg: 405 m
Gesamtabstieg: -607 m
Total time: 07:43:19
Herunterladen