Übers Lohberger Steindl zu den beiden Ossergipfeln

Wegstrecke: ca. 12,5 km
Gehzeit: ca. 4:15 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Altlohberghütte

Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Altlohberghütte. Vom Parkplatz folgt man der kleinen Teerstraße leicht bergab und folgt dann beim ersten Haus links der Markierung „Lo 8“ zum Lohberger Steindl. Dort hat man eine schöne Aussicht zum Großen Arber, Hohenbogen und den beiden Ossergipfel.
Vom Lohberger Steindl folgt man dem Wegweiser zum Grenzsteig. Auf halben Weg trifft man auf das erste Steinei. Am Grenzsteig angekommen, geht man links zum Osser. In einer Talsenke findet man direkt am Grenzsteig das zweite Steinei. Weiter gehts auf dem Grenzsteig bis zum Grenzstein 23/13. Hier lohnt links ein kurzer Aufsteig zum Sesselplatzkreuz.
Wieder zurück auf dem Grenzsteig geht es zum Großen Osser. Das Osserschutzhaus lädt zu einer Pause ein. Danach steigt man ab zur Kynischen Kapelle und geht weiter zum Kleinen Osser.
Zurück an der Kapelle hält man sich rechts  (Wegweiser „Lo 1“)  auf einem steinigen Weg bergab, bis man auf eine Schotterstraße trifft. Dieser folgt man rechts bis zu einer Einmündung. Jetzt geht man auf dem Wanderweg „Lo 2“ nach Altlohberghütte, zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

 

Gesamtstrecke: 12.47 km
Maximale Höhe: 1281 m
Minimale Höhe: 801 m
Gesamtanstieg: 776 m
Gesamtabstieg: -827 m
Total time: 06:57:22
Herunterladen