Goldwanderweg

Wegstrecke: ca. 13,6 km
Gehzeit: ca. 3:15  Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Schrottenbaummühle

Vom Parkplatz bei der Schrottenbaummühle geht es zunächst Richtung Gasthaus. Danach über die Ilz  auf dem Wanderweg Nr. 15 hinauf zur Staatsstraße Richtung Rappenhof und dann nach einem kurzen Stück links in den Wald. Auf dem Wolfsberg kann man die herrliche Aussicht genießen, bevor es nach Gatzerreut weitergeht. Dann weiter in Richtung Rappenhof und kurz vor der Ortschaft links auf der kleinen Landstraße hinunter zum Eppendorfer Wald. Beim Langwiesenbach biegt man vor den Weihern rechts zu der historischen Goldabbaustätte Seifenhügel ab, die sich links im Wald befindet. Nach dem Wald geht es auf einem Wiesenweg in Richtung Trasfelden und über die ehemalige Ziegelei Toso zum Muther Weiher. Dort mündet der Wandeweg  Nr. 15 in den Wanderweg Nr. 13 zur Schneidermühle. Von dort geht es auf der linken Seite der Ilz zur Schrottenbaummühle und zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

Gesamtstrecke: 13.61 km
Maximale Höhe: 494 m
Minimale Höhe: 315 m
Gesamtanstieg: 427 m
Gesamtabstieg: -396 m
Total time: 04:03:27
Herunterladen