Höllensteinsee – Blaibacher See

Wegstrecke: ca. 15,5 km
Gehzeit: ca. 4:05 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Bad Kötzting
Webcam

Ausgangspunkt ist der Parkpkatz beim Kurpark in Bad Kötzting in der Ludwigstraße. Es geht durch die Unterführung am Kurpark vorbei und bei der Brücke beim Lindner Bräu links über den Weißen Regen. Weiter links vor bis zur Kreuzung und bei der Ampel auf die andere Straßenseite. Dort folgt man den Wegweisern „Planetenweg“ oder „BK2“. Nach einem kurzen Anstieg kann man rechts den Planetenweg folgen oder man geht geradeaus weiter. Beide Wege treffen vor der Waldbühne wieder aufeinander. Beim Sägewerk oberhalb Sackenried angekommen, kann man an der Kreuzung rechts einen Abstecher zur Wallfahrtskirche Sackenried machen. Wieder zurück an der Kreuzung geht es rechts auf dem „BK 2“ weiter zum Höllensteinsee.
Zu Beginn des Wehres am Höllensteinseekraftwerk geht man rechts über eine Treppe abwärts zum Wanderweg „Bl 5“. Dieser führt am Schwarzen Regen entlang, der breiter wird und dann Blaibacher See heißt. In Sichtweite des Kaftwerks Pulling verläßt man den „Bl 5“ und biegt  rechts Richtung Weißenregen ab. Man geht links durch die Ortschaft und hinauf zur Kirche. Ab dann geht es abwärts nach Bad Kötzting, über den Weißen Regen und am Kurpark entlang bis zum Ausgangspunkt.

 

 

Gesamtstrecke: 15438 m
Maximale Höhe: 581 m
Minimale Höhe: 352 m
Gesamtanstieg: 511 m
Gesamtabstieg: -474 m
Gesamtzeit: 05:53:11
Download file: Blaibacher See 001.gpx