Arrach – Traillingriegel – Eck – Schwabenloch – Arrach

Wegstrecke: ca. 16 km
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Arrach

Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Seepark in Arrach. Bei der Aral-Tankstelle überquert man die Straße und geht links auf dem Geh- und Fahrradweg weiter bis zum Eingang ins Arracher Moor. Auf dem Holzbohlenweg hält man sich links, bis man wieder auf den vorherigen Geh- und Fahrradweg trifft. Diesem folgt man jetzt rechts knappe 2 km, bis nach der Oberpfalzbahnhaltestelle Frahelsbruck die Wanderwege „Ar 3“ und „La 7“ rechts über die Gleise in den Wald führen. Bergauf geht es Richtung Trailling. Wenn man wieder auf eine Teerstraße trifft, folgt man dieser links bis zur Abzweigung zum Brotzeitstüberl „zum Ödbauern“. Hier geht man scharf links auf dem unmarkierten Weg wieder in den Wald, immer bergauf bis zur höchsten Stelle. Dort findet man die Felsen des Traillingriegels. Ein kurzes Stück auf dem vorherigen Weg bergab und an der nächsten Gabelung links, kommt man an der Einmündung zu zwei Wegkreuze. Jetzt rechts bergab trifft man wieder auf die Abzweigung und geht auf der Teerstraße hinab zum Brotzeitstüberl.
Von dort folgt man den Wegweisern „La 6“ nach Eck. Beim Gasthof Eck  hält man sich rechts und geht auf der Teerstraße bis zur ersten Kehre. Dort führt jetzt links der „Wallfahrerweg“ bergab übers „Schwomloch“ Richtung Arrach. Bei der Ortschaft Drittenzell trifft man wieder auf eine Teerstraße, der man rechts nach Arrach folgt. Zunächst geht es in der Ortschaft auf der Eckstraße ortseinwärts, bis rechts der Weg zum Gut Kless abzweigt. Nach der Brücke über den Bach führt links eine Sandstraße weiter. Beim letzten Haus auf der linken Seite zweigt links ein kleiner Sandweg ab, den man hununter bis zu einer Schranke folgt. Jetzt ein kurzes Stück durch die Siedlung und dann rechts hinunter über die Schienen zum Sportplatz. Man läßt ihn links liegen und geht auf dem Weg abwärts bis in Sichtweite einer Holzbrücke. Hier biegt man vorher links auf den Wiesenweg ab und kommt nach wenigen Metern hinter der Aral-Tankstelle heraus.

 

 

Gesamtstrecke: 16.01 km
Maximale Höhe: 898 m
Minimale Höhe: 351 m
Gesamtanstieg: 846 m
Gesamtabstieg: -720 m
Total time: 05:20:35
Herunterladen