Buchwiesweiher – Diebstein – Rothauer See – Bründlkapelle

Wegstrecke: ca. 9,6 km
Gehzeit: ca. 2:20 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Ausgangspunkt: Thurmannsbang

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Friedhof in Thurmannsbang. Durch die Unterführung geht es zunächst auf der Teerstraße bergab. Während der gesamten Tour achtet man auf die Markierung „weiße 65 im roten Kreis“. An der Abzweigung am Waldrand folgt man dem Wegweiser bergauf zum Buchwiesweiher. Diesen kann man umrunden. Von dort geht der Wanderweg weiter bergauf zum Diebstein. Ein kurzes Stück unterhalb des Gipfels liegt die Diebsteinhöhle. Weiter geht es bergab nach Goben, am Buswartehäuschen geradeaus vorbei und am Ortsende links, den Wegweiser zum Rothauer See folgend.
Am Ufer des Rothauer Sees entlang führt der Wanderweg zur Einmündung in die Staatsstraße 2128 gegenüber des Museumsdorfes. Hier verläßt man den markierten Wanderweg und geht  rechts neben der Staatsstraße ca. 300 m leicht bergauf nach Oisching. Nach dem Anwesen überquert man die Straße und geht auf der Schotterstraße Richtung Wald weiter. Im Wald geht es stetig bergauf bis man nach knapp 800 m an eine Kreuzung mit großer Wendeplatte und mehreren Abzweigungen kommt. Hier bleibt man rechts und nach wenigen Metern bei der Gabelung wieder rechts bergab. Nach ca. 200 m kommt man zum Waldrand und geht nun an ihm links entlang bis zum nächsten Anwesen. Dort führt eine Zufahrtsstraße zur Staatsstraße, der man ca. 180 m links folgt und dann rechts zur Bründlkapelle abbiegt.
Von der Bründlkapelle aus folgt man dem Wegweiser nach Thurmannsbang und kommt durch das Lohstampfbachtal wieder zum Ausgangspunkt zurück.

 

 

Gesamtstrecke: 9705 m
Maximale Höhe: 581 m
Minimale Höhe: 427 m
Gesamtanstieg: 367 m
Gesamtabstieg: -424 m
Gesamtzeit: 03:12:26
Download file: Diebstein 2021.gpx